Osterstr. 3
49661 Cloppenburg

Fon: 0 44 71 / 91 30-0
Fax: 0 44 71 / 91 30-29

Wir schaffen Verbindungen
Herzlich Willkommen beim Betreuungsverein im Landkreis Cloppenburg e.V.

Workshop BundesTeilHabeGesetz

Kalender
Betreuungsverein
Datum
18.03.2020. 18:30 - 20:30

Beschreibung

Workshop BundesTeilHabeGesetz

Neben Einzelberatungen zum Bundesteilhabegesetz ist der Austausch mit anderen ehrenamtlichen Betreuer/-innen sehr hilfreich und unterstützend.

Aus diesem Grund bietet der Betreuungsverein Cloppenburg e.V. einen Workshop an.

In der Gruppe haben Sie die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen mit den Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz auszutauschen und gegenseitig von ihrem Wissen zu profitieren.

Ihre Anliegen und Fragestellungen werden konkret in anonymen Fallbesprechungen thematisiert.

Die Gruppe wird begleitet von Mitarbeiter/innen des Betreuungsvereins Cloppenburg e.V.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Für alle Seminare, die in der Geschäftsstelle des Betreuungsvereins Cloppenburg e.V. in der Osterstr. 3 (3. OG) in Cloppenburg stattfinden, ist eine verbindliche Anmeldung unter der Tel.Nr.: 04471 / 91300 notwendig.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme!

 

Für alle Seminare, die in der Geschäftsstelle des Betreuungsvereins Cloppenburg in der Osterstr. 3 in Cloppenburg stattfinden, ist eine verbindliche Anmeldung unter der Tel.Nr.: 04471 / 91300 notwendig.
Hier erhalten Sie auch weitere Informationen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme!

Beratung in den Gemeinden des Landkreises Cloppenburg

Sind Sie ehrenamtlicher Betreuer, Angehöriger eines Betreuten, Betroffener oder interessiert, eine ehrenamtliche Betreuung zu übernehmen?
Wollen Sie sich informieren und beraten zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung?
Oder haben weitere Fragen rund um das Thema Betreuung? Dann kommen Sie in unsere Beratung!

An folgenden Tagen sind wir für Sie vor Ort

Unsere Ziele

Zweck des Vereins ist die Unterstützung von erwachsenen Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes hilfsbedürftig sind.

Begleitung von Schwerbehinderten an ihrem Arbeitsplatz.

Unterstützung bei der Suche von geeigneten Arbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderung.

Suche von ehrenamtlichen Betreuungspersonen und deren.

Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen BetreuerInnen.

Beratung und Begleitung von Bevollmächtigten und Betreuern.

Führung von hauptamtlichen rechtlichen Betreuungen.